Hausschwamm-
Problem in NRW? Keine Panik!

Wir helfen Ihnen schnell und diskret bei der Entfernung von Hausschwamm in NRW.

Hausschwamm Logo

Echter Hausschwamm in NRW

Entdecken Sie pilzartige Strukturen oder Fruchkörper in Ihrem Haus auf dem Mauerwerk oder in Bereichen mit Konstruktionsholz (z. B. Deckenbalken, Dachgeschoss etc.)? 

Es könnte sein, dass Sie ein Problem mit Hausschwamm haben. 

Dieser holzzerstörende Pilz kann erhebliche Schäden an Ihrer Immobilie verursachen und erfordert eine sofortige und professionelle Hausschwamm-Sanierung in NRW.

 

Es ist wichtig, schnell zu handeln, denn der “Echte Hausschwamm” ist der mit Abstand größte Bauholz-Zerstörer unter den holzzerstörenden Pilzen. Eine gravierende Schädigung der verbauten Hölzer und eine Beeinträchtigung der Gebäudestatik sind das Resultat. Der Pilz überwächst alle verbauten Materialien, immer auf der Suche nach Holz, das dann zerstört wird. 

Unsere Holz- und Bautenschützer stehen Ihnen mit Rat und Tat zur Seite und bietet effiziente Lösungen, um den Hausschwamm zu sanieren.

 

Vertrauen Sie auf unsere langjährige Erfahrung und unser umfassendes Fachwissen in der Hausschwammbekämpfung. Kontaktieren Sie uns noch heute, um eine professionelle Entfernung des Hausschwamms in NRW durchzuführen.

In 3 Schritten hausschwammfrei in NRW

Nummer 1 Logo

Schildern Sie Ihr Hausschwammproblem

Informieren Sie uns über Ihr Problem mit Hausschwamm oder stellen Sie Fragen zur Hausschwamm Entfernung. Wir beraten Sie gerne und kostenlos

Nummer 2 Logo

Wir inspizieren Ihren Hausschwammbefall

Unser Techniker inspiziert die Situation vor Ort (kostenpflichtig), informiert Sie über die Befallssituation, nimmt eine Probe und schickt diese in ein unabhängiges Labor zur genauen Bestimmung. Danach können die erforderlichen Maßnahmen zur Sanierung eingeleitet werden.

Nummer 3 Logo

Sanierung vom Hausschwamm

Die Sanierung erfolgt nach den Vorgaben der DIN 68 800 / 4 für den Holz- und Bautenschutz. Über die genaue Vorgehensweise informieren wir Sie gerne persönlich vor Ort.

Zertifizierte Kammerjäger: Ihre Sicherheit, unsere Priorität

Sie finden uns in ganz NRW

Ob Ruhrgebiet oder Niederrhein, überall dort, wo sie ein Schädlingsproblem haben, sind wir zur Stelle. Ohne separate Anfahrtskosten zu berechnen.

Landkarte von NRW

Ist Ihre Stadt nicht dabei?

Keine Panik, wir sind in fast allen Städten in NRW tätig. Einfach anrufen und sich Hilfe holen. Tel. 0800 177 1 177 (gebührenfrei)

Schildern Sie uns Ihr Schädlingsproblem

Lächelnde Kundenbetreuerin mit Headset in der Schädlingsbekämpfung

Giulia Höffgen

Teamleiterin Servicekunden

Häufige Fragen zum Hausschwammbefall in NRW

Die Erkennung von Hausschwamm ist der erste und entscheidende Schritt zur Lösung des Problems. In NRW und Umgebung helfen wir Ihnen dabei, Anzeichen von Hausschwamm zu identifizieren und entsprechende Maßnahmen einzuleiten.

Häufig wächst “Serpula lacrymans” nach einem Feuchteschaden, der nicht zügig saniert und getrocknet wurde. Der Pilz kann jahrelange Trockenzeiten überleben. Er gilt als gefährlichster Zerstörer von Bauholz; eine umfassende, DIN-gerechte Sanierung ist unumgänglich. aher ist es wichtig, die Anzeichen eines Hausschwammbefalls frühzeitig zu erkennen.

Einige der häufigsten Anzeichen für Hausschwamm sind:

  • Würfelartige Zerfallsstrukturen im Holz
  • Braun gefärbte, watteartige Wucherungen
  • Wurzelähnliche Strukturen auf Oberflächen
  • Ein muffiger, pilzartiger Geruch

Der Echte Hausschwamm benötigt drei Faktoren, um zu wachsen:

  1. Das Vorhandensein von Holz
  2. Feuchtigkeit
  3. Schlechte Durchlüftung

Häufig ist dies innerhalb von Holzbalkendecken nach einem Feuchteschaden der Fall. Auch verstopfte Fallrohre können Mauerwerk so sehr durchdeuchten, dass das verbaute Holz befallen wird.

Es ist wichtig zu beachten, dass Hausschwamm nicht nur Altbauten befällt, sondern auch neue Gebäude. Vor allem Keller und Erdgeschosse sind gefährdete Bereiche. Daher empfehlen wir, regelmäßige Inspektionen durchzuführen, um einen möglichen Befall frühzeitig zu erkennen und zu bekämpfen.

Wenn Sie eines oder mehrere dieser Anzeichen bemerken, ist es wichtig, sofort zu handeln. Unser Team von Experten in NRW kann eine gründliche Inspektion Ihres Gebäudes durchführen, um den Umfang des Befalls zu bestimmen und die besten Maßnahmen zur Hausschwamm Entfernung zu empfehlen.

In NRW sind wir Ihr zuverlässiger Partner, wenn es um die Vorbeugung von Hausschwamm geht. Der Hausschwamm ist ein hartnäckiger und zerstörerischer Pilz, der erhebliche Schäden an Gebäuden verursachen kann. Daher ist es wichtig, präventive Maßnahmen zu ergreifen, um einen Befall zu verhindern.

Hier sind einige einfache Schritte, die Sie zur Vorbeugung von Hausschwamm unternehmen können:

  • Regelmäßiges und ausgiebiges Lüften des Kellers: Dies ist besonders wichtig, wenn Sie dort Wäsche zum Trocknen aufhängen. Im Winter funktioniert das Durchlüften besonders gut, da die Außenluft trockener ist.
  • Verwendung eines Luftentfeuchters: Damit können Sie die Luftfeuchtigkeit im Untergeschoss senken.
  • Vermeidung der Lagerung von Kartons und Brennholz im Keller: Für die Lagerung eignet sich eher die Garage.
  • Verwendung von Harthölzern beim Hausbau: Hölzer wie Buche, Eiche oder Meranti, die vollständig durchgetrocknet sind, sind weniger anfällig für Hausschwamm. Auf Kiefer oder Fichte sollte beim Hausbau besser verzichtet werden.
  • Einhaltung der Trocknungszeiten bei Neubauten: Dies verringert die Wahrscheinlichkeit eines Hausschwammbefalls.
  • Schnelle Behebung von Wasserschäden und tropfenden Wasserleitungen: Diese können ideale Bedingungen für Hausschwamm schaffen.
  • Einsatz von Bauentlüftern: In einigen Fällen können diese zur Vorbeugung von Hausschwamm unterstützen.

Unser Team von Experten in NRW kann Sie umfassend über die besten Maßnahmen zur Vorbeugung von Hausschwamm beraten. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen zur Hausschwamm Vorbeugung in NRW zu erfahren.

In NRW sind wir Ihr vertrauenswürdiger Partner für die professionelle Bekämpfung von Hausschwamm. Mit unserer Expertise und Erfahrung gehen wir systematisch und effektiv gegen diesen zerstörerischen Pilz vor.

Unser Vorgehen ist wie folgt:

  1. Kontaktaufnahme und Beratung: Zunächst kontaktieren Sie uns und informieren uns über Ihr Problem mit Hausschwamm. Wir beraten Sie ger (bitte doch drin lassen; war ein Versehen) über die nächsten Schritte.
  2. Inspektion vor Ort: Unser qualifiziertes Team führt eine gründliche Inspektion Ihres Gebäudes durch, um den Umfang des Befalls zu bestimmen und die besten Maßnahmen zur Bekämpfung zu empfehlen.
  3. Entfernung des Hausschwamms: Bei einem bestätigten Befall besprechen wir die weitere Vorgehensweise im Detail mit Ihnen. Unter Umständen muss für Holzarbeiten ein Zimmermann hinzu gezogen werden.

Unser Ziel ist es, Ihre Räumlichkeiten langfristig von Hausschwamm zu befreien und Sie vor weiteren Störungen und möglichen Schäden zu schützen. Kontaktieren Sie uns noch heute, um mehr über unsere Dienstleistungen zur Hausschwamm Bekämpfung in NRW zu erfahren. Wir stehen bereit, um Ihnen zu helfen.

Die Kosten für die Entfernung/Bekämpfung des Hausschwamms können je nach Zustand der Immobilie und dem Stadium des Befalls variieren. In der Regel können Sie mit Ausgaben zwischen 10.000 € und 30.000 € rechnen. Es ist wichtig zu beachten, dass einige Haftpflichtversicherungen die Kosten zum Teil übernehmen können, wenn der Pilz eine langanhaltende schädliche Wirkung auf das Haus hat. Wir empfehlen Ihnen, sich bei Ihrer Versicherung zu informieren, inwieweit Ihr Versicherungstarif einen Schwammbefall abdeckt.

Lächelnde Kundenbetreuerin mit Headset in der Schädlingsbekämpfung

Giulia Höffgen

Teamleiterin Servicekunden

Ein Schädlingsproblem ist ein ernstes Thema.
Unser kompetentes Team nimmt sich daher gerne Zeit für Ihr Anliegen und wir freuen uns, Ihnen helfen zu können